Zu Hauptinhalt springen
Office Dev Center
Listensynchronisierung Single Sign-On Microsoft Teams Kursnotizbuch OneDrive und SharePoint​ Office Online
Eine Gruppe von Mädchen betrachtet ein Gerät

Microsoft School Data Sync (SDS) synchronisiert Kundenmandanten mit Listen- und Ausbildungsdaten von SIS/MIS gratis.

Demo der Anmeldung bei einem simulierten Konto

Single Sign-On mit Azure Active Directory mithilfe von OAuth 2.0 erlaubt Studenten und Dozenten, sich mit ihren vorhandenen Office 365-Anmeldeinformationen zu authentifizieren.

Aktivieren Sie einmaliges Anmelden in drei einfachen Schritten:

  • Erstellen Sie ein Azure-Abonnement.
  • Registrieren Sie Ihre Anwendung bei Azure AD zum Verwalten von Berechtigungen.
  • Fügen Sie zur Ihrer App Code für SSO hinzu.

Weitere Informationen: Lesen Sie eine Übersicht über die Integration von Office 365 und Azure Active Directory.

Ein Computer, auf dem Microsoft Teams verwendet wird

Integrieren Sie Ihre leistungsfähigen Apps über eine erweiterbare Plattform, und erweitern Sie diese, um Dozenten und Studenten zu erlauben, kontextgemäß zusammenzuarbeiten.

  • Registerkarten erlauben Teammitgliedern den Zugriff auf Ihren Dienst in einem dedizierten Arbeitsbereich, der mit einem Kanal oder privaten Chat verbunden ist.
  • Bots, die auf dem Microsoft Bot Framework basieren, erlauben Teammitgliedern, mit Ihrem Dienst über Unterhaltungen in Microsoft Teams zu interagieren.
  • Connectors erlauben Ihrem Dienst, umfangreiche Benachrichtigungen direkt in Kanäle in Microsoft Teams zu senden, und erlauben Teammitgliedern, sich auf dem Laufenden zu halten.
Beispiel zur Verwendung von Kursnotizbüchern, um mit anderen Personen zu arbeiten

Kursnotizbuch ist ein vielseitiges Add-In für OneNote, das Dozenten und Studenten einen unbegrenzten Arbeitsbereich für die Zusammenarbeit und die Erstellung von Rich Media-Inhalten bietet.

Ein Unterrichtsraum voller Schüler und verschiedener Geräte

OneDrive und SharePoint ermöglichen nahtlose Zusammenarbeit innerhalb und außerhalb des Klassenzimmers. Einzelne Schüler/Studenten oder Mitarbeiter können Dokumente, Fotos und Videos problemlos speichern, synchronisieren und freigeben. Sites ermöglichen die Erstellung und Organisation von Unterrichtsinhalten.

Ein Computer, auf dem Office Online für Schularbeiten verwendet wird

Helfen Sie Lehrern, Aufgaben in Ihrer App zu erstellen und zu benoten, indem Sie das WOPI-Protokoll zur Integration in Office Online verwenden. Helfen Sie Kursteilnehmern auf die gleiche Weise, Aufgaben zu bearbeiten und zu übermitteln, ohne die App zu verlassen. Dabei können sie sogar in Gruppen in Echtzeit arbeiten. Einige wichtige Szenarios, die durch das WOPI-Protokoll (Web Application Open Platform Interface) ermöglicht werden:

  • Lehrer können für eine Aufgabe Word Online über die LMS-UI aufrufen, um Materialien (zusätzliche Informationen oder eine Vorlage für die Aufgabenbearbeitung) zu erstellen.
  • Lehrer können Aufgaben im Browser benoten. Dabei macht es Office Online möglich, Übermittlungen zu kommentieren und die Seite zu markieren.

Die passenden Ressourcen finden

Informationen

Veranstaltungen