Jay Gordon

Linux

Connect

Biografie

Ich habe versucht, diese Kurzbiografie in der dritten Person zu schreiben, aber es hörte sich etwas gezwungen an. Also: Mein Name ist Jay Gordon, und ich liebe es, Menschen dabei zu helfen, das Optimum aus ihrer Cloudumgebung herauszuholen.

Ich arbeite seit 2001 in der IT-Branche. Damals erhielt ich meinen ersten root-Benutzerzugang bei einer kleinen Beratungsfirma als Systemadministrator. Daraus entwickelte sich eine lange Karriere, während der ich an einigen tollen Orten wie BuzzFeed, DigitalOcean und MongoDB arbeiten durfte.

Nachdem ich den Großteil meiner Karriere „auf Abruf“ gearbeitet habe – z.B. als BuzzFeed virale Sternstunden erlebt hat (einschließlich des Kleids, dessen Farbe niemand benennen konnte) –, wurde es Zeit für eine neue Herausforderung. Ich schloss mich dem Developer Advocacy-Team bei MongoDB an. Dort lernte ich viel über die Einbindung der Community.

Bei Microsoft bin ich aus einem wichtigen Grund: Ich möchte das größtmögliche Publikum erreichen, um den Menschen mitzuteilen, warum sie mit Azure als Plattform die besten Erfahrungen mit ihren Anwendungen machen werden.

Benötigen Sie Hilfe? Ich bin ständig angemeldet und jederzeit bereit zu helfen. Also nutzen Sie die Kontaktmöglichkeiten unten!

Kenntnisse

  • Linux
  • DevOps
  • Systemverwaltung
  • Datenbanken