Zuletzt verwendete Dateien auflisten

Dient zum Auflisten eines Satzes von Elementen, die zuletzt von dem angemeldeten Benutzer verwendet wurden. Diese Sammlung enthält Elemente, die sich in dem Laufwerk des Benutzers befinden sowie Elemente in anderen Laufwerken, auf die dieser Zugriff hat.

Voraussetzungen

Einer der folgenden Bereiche ist erforderlich, um diese API auszuführen:

  • Files.Read
  • Sites.Read.All

HTTP-Anforderung

GET /me/drive/recent

Anforderungstext

Geben Sie für diese Methode keinen Anforderungstext an.

Beispiel

GET https://graph.microsoft.com/v1.0/me/drive/recent

Antwort

Dadurch wird eine Sammlung von DriveItem-Ressourcen für Elemente zurückgegeben, auf die der Besitzer des Laufwerks vor kurzem zugegriffen hat. Elemente außerhalb des Laufwerks des Benutzers enthalten das RemoteItem-Facet, das Informationen zum Zugriff auf das freigegebene Element bereitstellt.

HTTP/1.1 200 OK
Content-Type: application/json

{
  "value": [
    {
      "id": "1312abc!1231",
      "remoteItem":
      {
        "id": "1991210caf!192",
        "name": "March Proposal.docx",
        "file": { },
        "size": 19121,
        "parentReference": {
          "driveId": "1991210caf",
          "id": "1991210caf!104"
        }
      }
    },
    {
      "id": "1312def!9943",
      "name": "Vacation.jpg",
      "file": { },
      "size": 37810,
      "parentReference": {
        "driveId": "1312def",
        "id": "1312def!123"
      }
    }
  ]
}

Bemerkungen

Einige driveItems, die von der recent-Aktion zurückgegeben werden, enthalten immer das remoteItem-Facet, das angibt, dass es sich um Elemente von einem anderen Laufwerk handelt. Um auf das ursprüngliche DriveItem-Objekt zuzugreifen, müssen Sie eine Anforderung anhand der Angaben in remoteItem im folgenden Format stellen:

GET https://graph.microsoft.com/v1.0/drives/{remoteItem.driveId}/items/{remoteItem.id}