Gruppe aktualisieren

Aktualisieren Sie die Eigenschaften eines Gruppenobjekts.

Voraussetzungen

Der folgende Bereich ist erforderlich, um diese API auszuführen: Group.ReadWrite.All

HTTP-Anforderung

PATCH /groups/{id}

Anforderungsheader

Name Typ Beschreibung
Authorization string Bearer . Required.

Anforderungstext

Geben Sie im Anforderungstext die Werte für die relevanten Felder an, die aktualisiert werden sollen. Vorhandene Eigenschaften, die nicht im Anforderungstext enthalten sind, behalten ihre vorherigen Werte oder werden basierend auf Änderungen an anderen Eigenschaftswerten neu berechnet. Aus Gründen der Leistung sollten Sie vorhandene Werte, die nicht geändert wurden, nicht angeben.

Eigenschaft Typ Beschreibung
autoSubscribeNewMembers Boolean Der Standardwert ist false. Zeigt an, ob neu zur Gruppe hinzugefügte Mitglieder automatisch E-Mail-Benachrichtigungen erhalten.
description String Eine optionale Beschreibung für die Gruppe.
displayName String Der Anzeigename der Gruppe. Diese Eigenschaft ist beim Erstellen einer Gruppe erforderlich und kann bei Updates nicht deaktiviert werden. Unterstützt $Filter und $orderby.
groupTypes String collection Gibt den Typ der zu erstellenden Gruppe an. Mögliche Werte sind Unified zum Erstellen einer Office 365-Gruppe oder DynamicMembership für dynamische Gruppen. Legen Sie für alle anderen Gruppentypen wie Gruppen mit aktivierter Sicherheit und E-Mail-aktivierte Sicherheitsgruppen diese Eigenschaft nicht fest.
mailEnabled Boolean Gibt an, ob es sich bei der Gruppe um eine E-Mail-fähige Gruppe handelt. Wenn die securityEnabled-Eigenschaft auch auf true festgelegt ist, handelt es sich bei der Gruppe um eine E-Mail-fähige Sicherheitsgruppe; andernfalls handelt es sich bei der Gruppe um eine Microsoft Exchange-Verteilergruppe.
mailNickname String Der E-Mail-Alias für die Gruppe. Diese Eigenschaft muss beim Erstellen einer Gruppe angegeben werden. Unterstützt $filter.
securityEnabled Boolean Gibt an, ob es sich bei der Gruppe um eine Sicherheitsgruppe handelt. Wenn die mailEnabled-Eigenschaft auch auf „true“ festgelegt ist, handelt es sich bei der Gruppe um eine E-Mail-aktivierte Sicherheitsgruppe; andernfalls ist die Gruppe eine Sicherheitsgruppe. Muss für Office 365-Gruppen auf false festgelegt sein. Unterstützt $filter.
visibility Boolean Gibt die Sichtbarkeit einer Office 365-Gruppe an. Die folgenden Werte sind möglich: Private, Public oder leer (als öffentlich interpretiert).

Hinweis

  • Sie können autoSubscribeNewMembers aktualisieren, indem Sie diese Eigenschaft in ihrer eigenen PATCH-Anforderung angeben, ohne die anderen Eigenschaften in der Tabelle oben einzuschließen.
  • Nur eine Teilmenge der Gruppen-API, die zur Hauptgruppenadministration und -verwaltung gehören, unterstützen Anwendungs- und delegierte Berechtigungen. Alle anderen Mitglieder der Gruppen-API, einschließlich des Aktualisierens von autoSubscribeNewMembers, unterstützen nur delegierte Berechtigungen. Beispiele finden Sie unter Bekannte Probleme.

Antwort

Wenn die Methode erfolgreich verläuft, werden der Antwortcode 200 OK und das aktualisierte group-Objekt im Antworttext zurückgegeben.

Beispiel

Anforderung

Nachfolgend sehen Sie ein Beispiel der Anforderung.

PATCH https://graph.microsoft.com/v1.0/groups/{id}
Content-type: application/json
Content-length: 211

{
  "description": "description-value",
  "displayName": "displayName-value",
  "groupTypes": [
    "groupTypes-value"
  ],
  "mail": "mail-value",
  "mailEnabled": true,
  "mailNickname": "mailNickname-value"
}
Antwort

Nachfolgend sehen Sie ein Beispiel der Antwort. Hinweis: Das hier gezeigte Antwortobjekt ist möglicherweise aus Platzgründen abgeschnitten. Von einem tatsächlichen Aufruf werden alle Eigenschaften zurückgegeben.

HTTP/1.1 200 OK
Content-type: application/json
Content-length: 211

{
  "description": "description-value",
  "displayName": "displayName-value",
  "groupTypes": [
    "groupTypes-value"
  ],
  "mail": "mail-value",
  "mailEnabled": true,
  "mailNickname": "mailNickname-value"
}