Ein DriveItem-Element löschen

Löscht ein DriveItem-Element mithilfe der ID oder des Pfad. Beachten Sie, dass durch Löschen von Elementen mithilfe dieser Methode die Elemente in den Papierkorb verschoben und nicht endgültig gelöscht werden.

Voraussetzungen

Einer der folgenden Bereiche ist erforderlich, um diese API auszuführen:

  • Files.ReadWrite

HTTP-Anforderung

DELETE /me/drive/items/{item-id}
DELETE /me/drive/root:/{item-path}
DELETE /drives/{drive-id}/items/{item-id}
DELETE /groups/{group-id}/drive/items/{item-id}

Anforderungsheader

Name Typ Beschreibung
if-match String Wenn dieser Anforderungsheader enthalten ist und das angegebene eTag (oder cTag) nicht mit dem aktuellen Tag des Elements übereinstimmt, wird die Antwort 412 Precondition Failed zurückgegeben, und das Element wird nicht gelöscht.

Anforderungstext

Geben Sie für diese Methode keinen Anforderungstext an.

Beispiel

Nachfolgend sehen Sie ein Beispiel dafür, wie diese API aufgerufen wird.

DELETE https://graph.microsoft.com/v1.0/me/drive/items/{item-id}

Antwort

Wenn die Methode erfolgreich verläuft, wird die Antwort 204 No Content zurückgegeben, um anzugeben, dass die Ressource gelöscht wurde und keine Werte zum Zurückgeben vorhanden waren.

HTTP/1.1 204 No Content