NamedItem: Range

Ruft das Bereichsobjekt ab, das mit dem Namen verknüpft ist. Gibt eine Ausnahme zurück, wenn der Typ des benannten Elements kein Bereich ist.

Voraussetzungen

Die folgenden Bereiche sind erforderlich, um diese API auszuführen:

* Files.ReadWrite

HTTP-Anforderung

POST /workbook/names(<name>)/Range

Anforderungsheader

Name Beschreibung
Authorization Bearer {token}. Erforderlich.

Anforderungstext

Antwort

Wenn die Methode erfolgreich verläuft, werden der Antwortcode 200, OK und das Range-Objekt im Antworttext zurückgegeben.

Beispiel

Nachfolgend sehen Sie ein Beispiel dafür, wie diese API aufgerufen wird.

Anforderung

Nachfolgend sehen Sie ein Beispiel der Anforderung.

POST https://graph.microsoft.com/v1.0/me/drive/items/{id}/workbook/names(<name>)/Range
Antwort

Nachfolgend sehen Sie ein Beispiel der Antwort. Hinweis: Das hier gezeigte Antwortobjekt ist möglicherweise aus Platzgründen abgeschnitten. Von einem tatsächlichen Aufruf werden alle Eigenschaften zurückgegeben.

HTTP/1.1 200 OK
Content-type: application/json
Content-length: 169

{
  "address": "address-value",
  "addressLocal": "addressLocal-value",
  "cellCount": 99,
  "columnCount": 99,
  "columnIndex": 99,
  "valueTypes": "valueTypes-value"
}