Nachrichten senden

Sendet die im Anforderungstext angegebene Nachricht. Die Nachricht wird dann automatisch im Ordner „Gesendete Elemente“ gespeichert.

Sie können eine Dateianlage in denselben sendMail-Aktionsaufruf einbeziehen.

Voraussetzungen

Einer der folgenden Bereiche ist erforderlich, um diese API auszuführen: Mail.Send

HTTP-Anforderung

POST /users/{id | userPrincipalName}/sendMail

Anforderungsheader

Kopfzeile Wert
Authorization Bearer {token}. Erforderlich.
Content-Type application/json

Anforderungstext

Geben Sie im Anforderungstext ein JSON-Objekt mit den folgenden Parametern an.

Parameter Typ Beschreibung
Nachricht message Die zu sendende Nachricht. Erforderlich.
SaveToSentItems Boolescher Wert ,Gibt an, ob die Nachricht im Ordner „Gesendete Elemente“ gespeichert werden soll. Geben Sie es nur an, wenn der Parameter false ist; der Standardwert true ist. Optional.

Antwort

Wenn die Methode erfolgreich verläuft, wird der Antwortcode 202, Accepted zurückgegeben. Im Antworttext wird nichts zurückgegeben.

Beispiel

Nachfolgend sehen Sie ein Beispiel dafür, wie diese API aufgerufen wird.

Anforderung

Nachfolgend sehen Sie ein Beispiel der Anforderung.

POST https://graph.microsoft.com/v1.0/me/sendMail
Content-type: application/json
Content-length: 512

{
  "message": {
    "subject": "Meet for lunch?",
    "body": {
      "contentType": "Text",
      "content": "The new cafeteria is open."
    },
    "toRecipients": [
      {
        "emailAddress": {
          "address": "fannyd@contoso.onmicrosoft.com"
        }
      }
    ],
    "ccRecipients": [
      {
        "emailAddress": {
          "address": "danas@contoso.onmicrosoft.com"
        }
      }
    ]
  },
  "saveToSentItems": "false"
}
Antwort

Nachfolgend sehen Sie ein Beispiel der Antwort.

HTTP/1.1 202 Accepted