Nachrichtenressourcentyp

Dieser Ressourcentyp stellt eine Nachricht in einem mailFolder-Objekt dar.

Diese Ressource ermöglicht es Ihnen, benutzerdefinierten Eigenschaften mithilfe von Erweiterungen eigene Daten hinzuzufügen.

Methoden

Methode Rückgabetyp Beschreibung
Nachrichten auflisten Sammlung von Nachrichten Dient zum Abrufen aller Nachrichten im Postfach des angemeldeten Benutzers (einschließlich der Ordner „Gelöschte Elemente“ und „Clutter“).
Nachricht erstellen Nachricht Erstellt einen Entwurf einer neuen Nachricht.
Nachricht abrufen Nachricht Liest Eigenschaften und Beziehungen des Nachrichtenobjekts.
Aktualisieren Nachricht Aktualisiert das Nachrichtenobjekt.
Löschen Keiner Löscht das Nachrichtenobjekt.
Kopieren Nachricht Kopiert eine Nachricht in einen Ordner.
createForward Nachricht Erstellt einen Entwurf der Weiterleitungsnachricht. Sie können den Entwurf dann aktualisieren oder senden.
createReply Nachricht Erstellt einen Entwurf der Antwortnachricht. Sie können den Entwurf dann aktualisieren oder senden.
createReplyAll Nachricht Erstellt einen Entwurf der „Allen Antworten“-Nachricht. Sie können den Entwurf dann aktualisieren oder senden.
Weiterleiten Keine Leitet eine Nachricht weiter. Die Nachricht wird dann im Ordner „Gesendete Elemente“ gespeichert.
Verschieben Nachricht Verschiebt eine Nachricht in einen Ordner. Dadurch wird eine neue Kopie der Nachricht im Zielordner erstellt.
Antworten Keine Antwortet auf eine Nachricht des Absenders. Die Nachricht wird dann im Ordner „Gesendete Elemente“ gespeichert.
replyAll Keine Sendet eine Antwort an alle Empfänger einer E-Mail. Die Nachricht wird dann im Ordner „Gesendete Elemente“ gespeichert.
Senden Keine Sendet einen zuvor erstellten Nachrichtenentwurf. Die Nachricht wird dann im Ordner „Gesendete Elemente“ gespeichert.
Anlagen
Anlagen auflisten Anlagensammlung Ruft alle Anlagen in einer Nachricht ab.
Hinzufügen einer Anlage Anlage Fügt einer Nachricht eine neue Anlage durch Veröffentlichen in der Anlagensammlung hinzu.
Offene Erweiterungen
Offene Erweiterung erstellen openTypeExtension Erstellt eine offene Erweiterung und fügt benutzerdefinierte Eigenschaften in einer neuen oder vorhandenen Instanz einer Ressource hinzu.
Offene Erweiterung abrufen openTypeExtension-Sammlung Ruft ein offenes Erweiterungsobjekt oder Objekte basierend auf ihrem Namen oder vollqualifizierten Namen ab.
Erweiterte Eigenschaften
Einwertige erweiterte Eigenschaft erstellen Nachricht Erstellt eine oder mehrere einwertige erweiterte Eigenschaften in einer neuen oder vorhandenen Nachricht.
Nachricht mit einwertiger erweiterter Eigenschaft abrufen Nachricht Ruft mithilfe von $expand oder $filter Nachrichten mit einer einwertigen erweiterten Eigenschaft ab.
Mehrwertige erweiterte Eigenschaft erstellen Nachricht Erstellt eine oder mehrere mehrwertige erweiterte Eigenschaften in einer neuen oder vorhandenen Nachricht.
Nachricht mit mehrwertiger erweiterter Eigenschaft abrufen Nachricht Ruft eine Nachricht mit einer mehrwertigen erweiterten Eigenschaft mithilfe von $expand ab.

Eigenschaften

Eigenschaft Typ Beschreibung
bccRecipients recipient collection Die Bcc:-Empfänger der Nachricht.
body itemBody Der Text der Nachricht. Er kann im HTML- oder Textformat vorliegen.
bodyPreview String Die ersten 255 Zeichen des Nachrichtentexts. Sie liegen im Textformat vor.
categories String collection Die Kategorien, die mit der Nachricht verknüpft sind.
ccRecipients recipient collection Die Cc:-Empfänger der Nachricht.
changeKey String Die Version der Nachricht.
conversationId String Die ID der Unterhaltung, zu der die E-Mail gehört.
createdDateTime DateTimeOffset Das Datum und die Uhrzeit, zu der die Nachricht erstellt wurde.
Von Empfänger Der Postfachbesitzer und der Absender der Nachricht.
hasAttachments Boolean Gibt an, ob die Nachricht Anlagen enthält.
ID String Eindeutiger Bezeichner für die Nachricht (beachten Sie, dass sich dieser Wert ändern kann, wenn eine Nachricht verschoben oder geändert wird)
Wichtigkeit String Wichtigkeit der Nachricht: Low, Normal, High.
inferenceClassification String Die Klassifizierung der Nachricht für den Benutzer, basierend auf der abgeleiteten Relevanz oder Wichtigkeit oder auf einer expliziten Außerkraftsetzung. Mögliche Werte sind: focused oder other.
internetMessageId String Die Nachrichten-ID im von RFC2822 angegebenen Format.
isDeliveryReceiptRequested Boolean Zeigt an, ob für die Nachricht eine Lesebestätigung angefordert wird.
isDraft Boolean Gibt an, ob die Nachricht ein Entwurf ist. Eine Nachricht ist ein Entwurf, solange sie noch nicht gesendet wurde.
isRead Boolean Gibt an, ob die Nachricht gelesen wurde.
isReadReceiptRequested Boolean Zeigt an, ob für die Nachricht eine Lesebestätigung angefordert wird.
lastModifiedDateTime DateTimeOffset Das Datum und die Uhrzeit, zu der die Nachricht zuletzt geändert wurde.
parentFolderId String Der eindeutige Bezeichner für das übergeordnete mailFolder-Element der Nachricht.
receivedDateTime DateTimeOffset Das Datum und die Uhrzeit, zu der die Nachricht erhalten wurde.
replyTo recipient collection Die E-Mail-Adressen, die beim Antworten verwendet werden sollen.
sender Empfänger Das Konto, das tatsächlich verwendet wird, um die Nachricht zu generieren.
sentDateTime DateTimeOffset Das Datum und die Uhrzeit, zu der die Nachricht gesendet wurde.
Betreff String Der Betreff der Nachricht.
toRecipients recipient collection Die An:-Empfänger der Nachricht.
uniqueBody itemBody Der Teil des Nachrichtentexts, der nur in der aktuellen Nachricht vorhanden ist. uniqueBody wird nicht standardmäßig zurückgegeben, kann aber für eine bestimmte Nachricht mithilfe der Abfrage ?$select=uniqueBody abgerufen werden. Er kann im HTML- oder Textformat vorliegen.
webLink String Die URL zum Öffnen der Nachricht in Outlook Web App.

Sie können am Ende der URL das Argument „ispopout“ anhängen, um zu ändern, wie die Nachricht angezeigt wird. Wenn „ispopout“ nicht vorhanden oder auf 1 festgelegt ist, wird die Nachricht in einem Popout-Fenster angezeigt. Wenn „ispopout“ auf 0 festgelegt ist, zeigt der Browser die Nachricht in Outlook Web App im Prüffensterbereich an.

Die Nachricht wird im Browser geöffnet, wenn Sie über Outlook Web App bei Ihrem Postfach angemeldet sind. Sie werden aufgefordert, sich anzumelden, wenn Sie noch nicht beim Browser angemeldet sind.

Auf diese URL kann von einem iFrame aus zugegriffen werden.

Entfernen von Skript aus den body-Eigenschaft

Der Nachrichtentext im HTML- oder Textformat vorliegen. Wenn der Textkörper im HTML-Format vorliegt, werden standardmäßig alle potenziell unsicheren HTML-Elemente (z. B. JavaScript), die in der body-Eigenschaft eingebettet sind, vor dem Zurückgeben des Textkörperinhalts in einer REST-Antwort entfernt. Um den gesamten ursprünglichen HTML-Inhalt abzurufen, schließen Sie den folgenden HTTP-Anforderungsheader ein:

Prefer: outlook.allow-unsafe-html

Festlegen der from- und sender-Eigenschaften

Beim Schreiben einer Nachricht stellen in den meisten Fällen die From- und Sender-Eigenschaften den gleichen angemeldeten Benutzer dar, es sei denn, eine der beiden Eigenschaften wird wie in den folgenden Szenarien beschrieben aktualisiert:

  • Die from-Eigenschaft kann geändert werden, wenn der Exchange-Administrator sendAs-Rechte des Postfachs anderen Benutzern zugewiesen hat. Der Administrator kann dies tun, indem er Postfachberechtigungen des Postfachbesitzers im Azure-Verwaltungsportal auswählt oder das Exchange Admin Center oder ein Windows PowerShell Add-ADPermission-Cmdlet verwendet. Dann können Sie programmgesteuert die from-Eigenschaft eines dieser Benutzer festlegen, die sendAs-Rechte für das Postfach haben.
  • Die sender-Eigenschaft kann geändert werden, wenn der Postfachbesitzer das Recht, Nachrichten von diesem Postfach aus zu senden, an einen oder mehrere Benutzer delegiert hat. Der Postfachbesitzer kann in Outlook an einen Stellvertreter delegieren. Wenn ein Stellvertreter eine Nachricht im Namen des Postfachbesitzers sendet, ist die sender-Eigenschaft auf das Konto des Stellvertreters festgelegt, während die from-Eigenschaft weiterhin den Postfachbesitzer angibt. Programmgesteuert können Sie die sender-Eigenschaft auf einen Benutzer festlegen, der Stellvertretungsrechte für dieses Postfach besitzt.

Beziehungen

Beziehung Typ Beschreibung
attachments attachment-Sammlung Die fileAttachment- und itemAttachment-Anlagen der Nachricht.
Erweiterungen extension-Sammlung Die Sammlung der für die Nachricht definierten offenen Erweiterungen. Schreibgeschützt. Lässt NULL-Werte zu.
multiValueExtendedProperties multiValueLegacyExtendedProperty-Sammlung Die Sammlung der für die Nachricht definierten mehrwertigen erweiterten Eigenschaften. Schreibgeschützt. Lässt NULL-Werte zu.
singleValueExtendedProperties singleValueLegacyExtendedProperty-Sammlung Die Sammlung der für die Nachricht definierten einwertigen erweiterten Eigenschaften. Schreibgeschützt. Lässt Nullwerte zu.

JSON-Darstellung

Es folgt eine JSON-Darstellung der Ressource.

{
  "bccRecipients": [{"@odata.type": "microsoft.graph.recipient"}],
  "body": {"@odata.type": "microsoft.graph.itemBody"},
  "bodyPreview": "string",
  "categories": ["string"],
  "ccRecipients": [{"@odata.type": "microsoft.graph.recipient"}],
  "changeKey": "string",
  "conversationId": "string",
  "createdDateTime": "String (timestamp)",
  "from": {"@odata.type": "microsoft.graph.recipient"},
  "hasAttachments": true,
  "id": "string (identifier)",
  "importance": "String",
  "inferenceClassification": "String",
  "internetMessageId": "String",
  "isDeliveryReceiptRequested": true,
  "isDraft": true,
  "isRead": true,
  "isReadReceiptRequested": true,
  "lastModifiedDateTime": "String (timestamp)",
  "parentFolderId": "string",
  "receivedDateTime": "String (timestamp)",
  "replyTo": [{"@odata.type": "microsoft.graph.recipient"}],
  "sender": {"@odata.type": "microsoft.graph.recipient"},
  "sentDateTime": "String (timestamp)",
  "subject": "string",
  "toRecipients": [{"@odata.type": "microsoft.graph.recipient"}],
  "uniqueBody": {"@odata.type": "microsoft.graph.itemBody"},
  "webLink": "string"
}

Siehe auch