UWP-Stilvorgaben

Stil

Definieren Sie den Charakter Ihrer UWP-App durch Farben, Typografie und Bewegung.

Farbe

Mithilfe der farblichen Gestaltung ist das intuitive Zurechtfinden in den unterschiedlichen Informationsebenen der App gewährleistet. Darüber hinaus wird mithilfe von Farben das Interaktionsmodell unterstützt.

Symbole

Gute Symbole harmonieren mit der Typografie und der übrigen Entwurfssprache. Sie verwenden keine Metaphern und geben einfach und schnell nur die erforderlichen Informationen weiter.

Bewegung

Gut gestaltete Animationen machen Apps lebhaft und lassen sie realistisch und perfekt erscheinen. Helfen Sie Benutzern dabei, Kontextänderungen zu verstehen, und verbinden Sie Interaktionen mit visuellen Übergängen.

Sound

Sound vervollständigt die Benutzererfahrung einer Anwendung und trägt zur Vereinheitlichung des Erscheinungsbilds von Windows auf allen Plattformen bei.

Typografie

Typografie muss übersichtlich sein, da sie zur visuellen Darstellung von Sprache dient. Ihr Stil darf diesem Ziel nie im Wege stehen. Typografie spielt jedoch auch als Layoutkomponente eine wichtige Rolle und wirkt sich maßgeblich auf die Dichte und Komplexität des Designs und damit auf die Benutzerfreundlichkeit dieses Designs aus.

Formatieren von Steuerelementen

Das XAML-Framework bietet zahlreiche Anpassungsmöglichkeiten für die App-Darstellung. Sie können mit Stilen die Steuerelementeigenschaften festlegen und diese Einstellungen dann für andere Steuerelemente übernehmen, um so für ein einheitliches Erscheinungsbild zu sorgen.

War diese Seite hilfreich?
Zusätzliches Feedback?
Vielen Dank! Wir freuen uns über Ihr Feedback.
Folgen Sie uns Twitter Blog Facebook Twitter Blog Facebook Webchats line