Demnächst:

WinHEC in Taipeh

14. und 15. Dezember

Tage
Stunden
Minuten

Video-Highlights

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie einen Beitrag zur MSDN-Dokumentation leisten können

Ihr Beitrag zur MSDN- und TechNet-Dokumentation

Sehen Sie sich das Video an und erfahren Sie, wie Sie gemeinsam mit Microsoft technische Dokumente bearbeiten können. Erfahren Sie mehr über Ihren Beitrag zur Windows-Treiberdokumentation.

Neu in den Blogs

    Anstehende WinHEC-Workshops und -Veranstaltungen

    Bei WinHEC-Veranstaltungen vermitteln wir umfangreiches technisches Wissen, mit dem Sie Hardware für Windows entwickeln und optimieren können. Wenn Sie Fragen haben, an der Teilnahme an einem Workshops interessiert sind oder ein Thema für eine zukünftige Veranstaltung vorschlagen möchten, wenden Sie sich an winhec@microsoft.com.

    WinHEC-Veranstaltungen
    • Taipeh, Taiwan
    • 14. und 15. Dezember 2016

    Themen: Die Veranstaltungen im Dezember bestehen aus Gesprächsrunden und Präsentationen von Microsoft Windows-Führungskräften und Geräteexperten, die detailliert auf unsere Vorstellungen und Pläne eingehen. Teilnehmer lernen die Neuerungen in Windows 10 kennen und erhalten fundierte Hilfestellung zur Entwicklung von PCs, die für Windows Holographic-HMDs und -Inhalten optimiert sind.

    Zielgruppe: Hardwareökosystem

    Erster Tag

    Der erste Tag beginnt mit einer Keynote über geplante Innovationen für Mixed Reality und die Windows 10-Plattform. Es folgen Sitzungen zu folgenden Themen:

    • Die nächste Generation von Windows-basierten Geräten
    • Technische Informationen zu Windows Holographic
    • Gaming
    • Windows Hello
    • Windows 10 und das Internet der Dinge (IOT)
    • Cortana und die Plattform zu Spracherkennung

    Zusätzlich steht Ihnen Zeit zur Verfügung, um Partnerstände oder Vorträge über Networking zu besuchen.

    Zweiter Tag

    Am zweiten Tag finden Sitzungen zu folgenden Themen statt:

    • Neueste Display-Technologie und deren Unterstützung durch Windows 10
    • Windows 10: Die sicherste Windows-Version
    • Investitionen in die Eingabeplattform
    • Responsive Windows-basierte Geräte mit langer Akkulaufzeit entwerfen und optimieren
    • Windows 10: Hero-Features für Peripheriegeräte
    • Docking

    Außerdem Präsentationen unserer Partner Intel und AMD

    Neuigkeiten

    Hardwarekits für Windows-Insider

    Hardwareentwicklungskits sind jetzt für Windows-Insider verfügbar. Nehmen Sie am Windows-Insider-Programm teil, um das neueste Windows-Treiberkit (WDK), Assessment and Deployment Kit (ADK) und Hardware Lab Kit (HLK) zu erhalten.

    HP präsentiert neue Windows 10-PCs für die Weihnachtssaison

    HP Inc. stellt seine aktualisierte Reihe von Windows 10-PCs für das Weihnachtsgeschäft vor, darunter neue Windows 10-Laptops, ein All-in-One und ein 4K-Monitor. Die neuen Geräte überzeugen nicht nur durch ihr Gesamtkonzept sowie durch Qualität und Leistung, sondern bieten Ihnen – ob zu Hause oder unterwegs – auch die Möglichkeit, in Microsoft Edge auf Webseiten zu zeichnen und Anmerkungen hinzuzufügen oder mit Ihrer persönlichen digitalen Assistentin Cortana zu sprechen.

    Erstellen von IoT-Projekten mit den IoT-Kits für Windows

    In zahlreichen Gesprächen, die wir weltweit auf Messen und anderen Veranstaltungen zum Thema IoT geführt haben, wurde der Wunsch nach besserer Unterstützung beim IoT-Einstieg geäußert – wie können Geräte möglichst schnell unter Windows 10 und Azure eingesetzt werden? Die neuen IoT-Starterkits erleichtern jetzt den Einstieg.

    Entwerfen von Hardware mit Unterstützung für die neuesten Features

    Designs für den Windows-Stift, welche die Druckempfindlichkeit der Spitzen, einige Schaltflächen und Implementierungen für eine Löschfunktion veranschaulichen
    Versenden Sie einen Windows-Stift mit Ihren Geräten

    Erfahren Sie, wie Sie ein integriertes Windows-Stiftgerät für Windows 10-Betriebssysteme implementieren und validieren.

    Unterstützung von 3D-Druck für Windows 10
    Unterstützung von 3D-Druck für Windows 10

    Weitere Informationen zum SDK, zu APIs, Apps und Hardwarepartnern für 3D-Druck, die 3D-Scannen und -Drucken mit Windows 10 ermöglichen

    Windows 10-Computerbildschirm mit Windows Hello
    Biometrische Anforderungen für Windows Hello

    Erfahren Sie mehr über die Hardwareanforderungen für biometrische Geräte (wie IR-Kameras und Fingerabdruckleser) zur Unterstützung von Windows Hello.

    War diese Seite hilfreich?
    Zusätzliches Feedback?
    Vielen Dank! Wir freuen uns über Ihr Feedback.
    Folgen Sie uns Twitter Blog Facebook Twitter Blog Facebook Webchats line