Entwickeln von Apps für eine globale Zielgruppe

Vergrößern Sie Ihre Reichweite, indem Sie Ihre App in mehr als 200 Märkten und über 100 Sprachen anbieten.

Schritte zur Globalisierung

1
Entwurfsaspekte für die Lokalisierung

Entwerfen und entwickeln Sie Apps für globale Märkte unter folgenden Gesichtspunkten:

  • Trennen Sie lokalisierbare Ressourcen, wie Text und Bilder, vom Code.
  • Sorgen Sie für ein flexibles App-Layout, das sich an Texte unterschiedlicher Längen und Schriftgrade anpasst.
  • Ermöglichen Sie die Eingabe, Speicherung, Anzeige und den Austausch von Text in beliebigen Sprachen.
  • Rufen Sie Globalisierungs-APIs auf, um regionale Formate, z. B. Datums- und Uhrzeitangaben, Zahlen, Währungen und Sortierreihenfolgen, zu unterstützen.
Weitere Informationen
2
Lokalisieren Ihrer App

Übersetzen Sie die App-Inhalte mit den kostenlosen Automatisierungstools von Microsoft.

Mit Tools wie dem Multilingual App Toolkit können Sie den Lokalisierungsworkflow innerhalb von Visual Studio optimieren:

  • Installieren Sie das kostenlose Multilingual App Toolkit, um Terminologievorschläge und Übersetzungen der Benutzeroberfläche echter Microsoft-Produkte zu erhalten, und nutzen Sie die maschinelle Übersetzung durch Microsoft Translator-Dienste.
  • Exportieren Sie Zeichenfolgen in das branchenübliche XLIFF-Format, um die Lokalisierung durch Drittanbieter zu ermöglichen.
Weitere Informationen
3
Lokalisieren von Metadaten

Übersetzen Sie App-Beschreibung, Schlüsselwörter und Bilder. So können internationale Kunden Ihre App in ihrer Muttersprache kennenlernen. Sie können auch zusätzliche Namen für Ihre App reservieren, die jeweils in verschiedenen Sprachen verwendet werden (insbesondere für beschreibende Namen wie „Bluetooth-Hilfsprogramm“).

Weitere Informationen
4
Veröffentlichen und Bewerben der lokalisierten App

Vergrößern Sie Ihre Reichweite, indem Sie Ihre App in über 200 Märkten veröffentlichen. Eine Liste der im Windows Store unterstützten Sprachen finden Sie hier.

Verwenden Sie lokalisierte Store-Badges, um Ihre App im Windows Store zu bewerben.

Weitere Informationen

Windows 10-Apps: Entwerfen für Kunden weltweit

Erfahren Sie, wie Sie mit Visual Studio 2015 und dem Multilingual App Toolkit Apps lokalisieren und so eine größere Zielgruppe erreichen können.

Hilfreiche Ressourcen

Entwurfsaspekte für die Lokalisierung
  • Prüfliste für die Internationalisierung

    Entwickeln Sie auf mehrere Märkte ausgerichteten Code mithilfe dieser bewährten Methoden.

  • Beispielcode

    In den Beispielen für die UWP-Globalisierung und -Lokalisierung erfahren Sie, wie lokalisierbarer Inhalt mithilfe von Anwendungsressourcen von App-Code getrennt wird.

  • Globalisierungs-APIs

    Hier finden Sie geeignete regionale Formate für Datums- und Uhrzeitangaben, Zahlen, Währungen, Sortierreihenfolgen und vieles mehr.

  • Go Global

    Erfahren Sie mehr über die App-Entwicklung für weltweite Märkte.

Lokalisieren von Apps und Metadaten
  • Multilingual App Toolkit

    Optimiert Ihren Lokalisierungsworkflow für den Windows Store.

  • Microsoft-Sprachenportal

    Hier können Sie Style Guides, Terminologielisten, von Microsoft verwendete Übersetzungen der Benutzeroberfläche und vieles mehr herunterladen.

  • Microsoft Translator

    Übersetzen Sie Text und Webseiten mit der kostenlosen maschinellen Onlineübersetzung.

Marktinformationen
Hilfe bei der Lokalisierung

Diese Drittanbieter können Sie mit ihren Lokalisierungsdiensten bei der globalen Expansion unterstützen:

Hinweis: Diese Liste nur zu Informationszwecken und stellt keine Empfehlung dar. Microsoft übernimmt keine Verantwortung oder Garantie bezüglich diesen Anbietern oder ihren Dienstleistungen. Microsoft schließt jegliche Haftung für die Verwendung dieser Anbieter oder Dienste aus. Fragen, Beschwerden oder Ansprüche hinsichtlich dieser Händler oder ihre Dienste müssen direkt bei den entsprechenden Anbietern erfolgen.

War diese Seite hilfreich?
Zusätzliches Feedback?
Vielen Dank! Wir freuen uns über Ihr Feedback.
Folgen Sie uns Twitter Blog Facebook Twitter Blog Facebook Webchats line