Veröffentlichung der Erstversion

Kunden haben die Qual der Wahl. Wie machen Sie sie also auf Ihre Lösung aufmerksam? Erstellen Sie für Ihre erste Version ein effektives AppSource-Angebot, und steigern Sie die Nachfrage mit Marketingaktivitäten.

AppSource verbindet Benutzer mit den Office-Lösungen, die diese benötigen. Wenn Sie Ihre Lösung auf AppSource veröffentlichen, erreichen Sie Ihr Zielpublikum schneller und kostengünstig.

Da bei AppSource Tausende von Add-Ins angeboten werden, muss Ihre Lösung die Aufmerksamkeit der Benutzer auf sich ziehen, sicherstellen, dass diese verstehen, wie die Lösung funktioniert und welche Vorteile sie bietet, und zu Downloads anregen. Durch Veröffentlichungen bei AppSource können Sie:

Erstellen eines effektiven Angebots

Machen Sie Ihren Kunden Ihr Wertangebot klar, und sorgen Sie mit den folgenden sieben Schritten zum Erstellen eines effektiven Angebots dafür, dass sich Ihr Angebot von anderen abhebt:

  1. Verwenden Sie einen prägnanten und beschreibenden Titel.
  2. Erstellen Sie eindrucksvolle Symbole.
  3. Schreiben Sie eine effektive Kurzbeschreibung.
  4. Schreiben Sie eine überzeugende lange Beschreibung.
  5. Verwenden Sie Screenshots effektiv.
  6. Bieten Sie ein informatives kurzes Video an.
  7. Verwalten Sie Bewertungen und Rezensionen.

Weitere Informationen:

Sieben Schritte zum Erstellen eines effektiven Angebots für Ihre Lösung

1. Verwenden Sie einen prägnanten und beschreibenden Titel.

Stellen Sie sicher, dass Sie gleich zu Beginn die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden auf sich ziehen. Verwenden Sie die folgenden bewährten Methoden:

Vermeiden Sie Folgendes:

2. Erstellen Sie eindrucksvolle Symbole.

Das Symbol sollte wiedererkennbar sein und vermitteln, wie Kunden mit Ihrer Lösung Aufgaben erledigen können. Es gelten die folgenden Empfehlungen:

Weitere Informationen zum Erstellen von Symbolen finden Sie unter Erstellen effektiver Angebote in AppSource und in Office.

3. Schreiben Sie eine effektive Kurzbeschreibung.

Benutzer sehen Ihre Kurzbeschreibung in den AppSource-Suchergebnissen. Die Kurzbeschreibung soll potenzielle Benutzer anregen, mehr über die Lösung zu erfahren. Diese soll originell und ansprechend und an Ihre Zielgruppe gerichtet sein. In der Beschreibung:

4. Schreiben Sie eine überzeugende lange Beschreibung.

In der langen Beschreibung beschreiben Sie Ihre Lösung ausführlich, einschließlich der Hauptfeatures, der Probleme, die gelöst werden, der häufigsten Anwendungsfälle sowie der Zielgruppe. In der langen Beschreibung:

5. Verwenden Sie Screenshots effektiv.

Es kann sein, dass Benutzer sich Ihre Screenshots anschauen, bevor sie die Beschreibung lesen, um zu erfahren, wie Ihre Lösung funktioniert. Ihre Screenshots sollten:

6. Bieten Sie ein informatives kurzes Video an.

Das Video sollte professionell erstellt worden sein. Für das Video gilt:

7. Verwalten Sie Bewertungen und Rezensionen.

Gute Bewertungen und Rezensionen führen zu einer besseren Platzierung und verbessern die Wahrnehmung Ihres Produkts für den Kunden. Kunden nutzen Rezensionen auch als Forum für Feedback und Vorschläge. Wenn ein Benutzer in einer bestimmten Kategorie nach einer Lösung sucht, sortiert die Suche die Ergebnisse basierend auf der durchschnittlichen Bewertung und der Anzahl von Bewertungen.

Erhöhen Sie die Besucherzahlen Ihres Angebots

Mit gezielten Marketingkampagnen, die standardmäßige Webmarketingmedien verwenden, können Sie das Bewusstsein fördern und potenzielle Kunden auf Ihre Website locken, wodurch die Akzeptanz Ihre Lösung gesteigert wird:

Erste Schritte:

1. Planen Ihrer End-to-End-Kampagne.

2. Konzentrieren Sie sich auf die richtige Kanäle.

3. Verfolgen des Erfolgs Ihrer Kampagnen mit Campaign Tracking.

Vorqualifizierte Kunden, die Office bereits erworben haben oder Ihr Interesse an Office bekundet haben, setzen den Prozess mit höherer Wahrscheinlichkeit fort, was zu einer höheren Konversionsrate führt. Überlegen Sie sich, wie Sie Ihr vorqualifiziertes Zielpublikum erreichen, indem Sie sich auf die Kampagnen konzentrieren, die die größten Auswirkungen haben werden.

Förderung der Nachfrage mit Marketingaktivitäten

Nutzen Sie Ihre digitalen Kanäle, indem Sie Marketingaktivitäten einsetzen, mit denen Sie die Nachfrage für Ihre Lösung steigern können. Beispiel:

Nutzen Sie Marketingressourcen, um Ihre Kampagnen zu entwickeln.

Kunden mit E-Mail-Austausch schneller erreichen

Ein MX-Eintrag informiert Absender darüber, wie E-Mails für Ihre Domäne gesendet werden. Damit können E-Mails an den E-Mail-Server weitergeleitet werden, der zur Verarbeitung von E-Mails für diese Domäne konfiguriert wurde. Mithilfe von kostenlosen Tools, die sich unter CNAME Lookup befinden, können Sie mehr qualifizierte Kunden schneller erreichen, indem Sie MX-Einträge für Ihre Kunden-E-Mail-Liste abrufen können. (Stellen Sie sicher, dass Sie alle rechtlichen Richtlinien und Datenschutzrichtlinien befolgen, die sich auf Ihr Land oder Ihre Region beziehen.)