Zusätzlich zu den umfassenden Leistungsverbesserungen unterstützt Windows IoT Core nun Intel® Joule™, Raspberry Pi 3, das neue Microsoft IoT Grove Kit, das aktualisierte Adafruit Starter Pack und eine bessere Store-Integration. Und Dank des Remoteclients können Sie Ihre IoT-Geräte über den Desktop oder Ihr Smartphone steuern.

Die aktuellen Verbesserungen tragen zur Optimierung neuer Übermittlungen bei und vereinfachen das Monetarisieren und Bewerben von Apps und Spielen.

Entwickeln Sie tolle Apps, die auf allen Windows-Geräten verwendet werden können. Verwenden Sie hierzu spezielle Steuerelemente (etwa Karusselle oder Hamburger-Menüs) sowie praktische Datendienstfeatures (etwa eine Anmeldung bei Facebook oder eine Twitter-Funktion).

Hier stellen technische Experten ausführliche Informationen zum Entwickeln von Apps für Xbox One bereit.

Entwickeln für Windows 10

Nutzen Sie die aktuellen Neuerungen, um Ihre bisher besten Apps zu entwickeln.

Video-Highlights

Weitere Videos
Webbenachrichtigungen in Microsoft Edge
Implementieren von Webbenachrichtigungen (00:02:12)

Webbenachrichtigungen ermöglichen Websites die Anzeige von Nachrichten über das native Benachrichtigungssystem von Geräten. Dies kommt dem Funktionsumfang und der Benutzerfreundlichkeit von Webanwendungen zugute. Erfahren Sie mehr über Webbenachrichtigungen.

Aktuelle Nachrichten – Entwickeln von Apps für Windows

Alle anzeigen
    War diese Seite hilfreich?
    Zusätzliches Feedback?
    Vielen Dank! Wir freuen uns über Ihr Feedback.
    Folgen Sie uns Twitter Blog Facebook Twitter Blog Facebook Webchats line