Für Unternehmen entwickelt

Mit Windows 10 können Sie die großartigen Umgebungen erstellen, die Benutzer erwarten, und gleichzeitig die im Unternehmen erforderliche Kontrolle über die Sicherheit, Verwaltung und Konfiguration bereitstellen. Sie müssen nicht von vorn beginnen – aktualisieren Sie Ihre vorhandenen Desktop- und Webinvestitionen auf Windows 10, und profitieren Sie dann von Sicherheitsfeatures der Unternehmensklasse und geringeren Wartungskosten mit vertrauenswürdigen Paketbereitstellungen.
Sicherheit der Unternehmensklasse

Das Schließfach für Anmeldeinformationen und Verschlüsselungs-APIs bieten mehr Sicherheit beim Kennwortroaming, während Windows Hello eine Reihe intuitiver, biometrischer Schutzfunktionen bereitstellt, sodass Ihre Arbeit nicht mehr durch Sicherheitsmaßnahmen beeinträchtigt wird.

Moderne Anwendungspakete

Erstellen Sie ein Windows 10-Anwendungspaket für jede Ihrer Desktopanwendungen. Ihre Anwendung wird neu installiert, ohne Änderung der Registrierung und des Dateisystems.

Flexible Bereitstellungsmöglichkeiten

Veröffentlichen Sie Ihre Anwendung für bestimmte Organisationen im Microsoft Store für Unternehmen, nutzen Sie vorhandene Managementtools für mobile Geräte zur Verteilung Ihrer Anwendung, oder verteilen Sie eine Installationsdatei für Benutzer in Ihrer gesamten Organisation. Sie können Ihre Apps auch der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen, indem Sie sie im Microsoft Store veröffentlichen.

Aktualisieren Ihrer vorhandenen Desktopanwendungen auf Windows 10

Bereitstellen

In den meisten Fällen können Sie Ihre vorhandenen Desktopanwendungen direkt in Windows 10 bereitstellen. Wir haben festgestellt, dass die meisten Anwendungen unter Windows 10 besser ausgeführt werden.

Paket

Erstellen Sie ein Windows-App-Paket für Ihre Windows 10-Benutzer. Visual Studio verfügt über eine Vorlage, die diesen Vorgang vereinfacht. Mit einem Paket erhalten Sie nicht nur eine saubere, vertrauenswürdige und kostengünstige Bereitstellung, sondern Ihre Anwendung erhält auch eine Paketidentität, mit der die meisten Windows-Runtime-APIs entsperrt werden.

Verbessern

Fügen Sie Ihrer Desktopanwendung moderne Features hinzu, die für neue Möglichkeiten für Windows 10-Benutzer bereitstellen. Rufen Sie dafür Windows-Runtime-APIs direkt aus dem Code in Ihrer vorhandenen Desktop-App auf.

Hinzufügen neuer Erfahrungen

Ermöglichen Sie die Interaktion auf allen Geräten, und fügen Sie eine Benutzeroberfläche hinzu, die moderne Interaktionsmodelle wie Spracherkennung, Toucheingabe, Freihandeingabe und Drehsteuerung beinhaltet. Diese Teile Ihrer Anwendung werden auf PCs und anderen Windows 10-Geräten wie Surface Hub, Xbox One, IoT-Geräten und HoloLens gerendert.

Portieren Ihrer Websites nach Windows 10

Nur Internet

Benutzer können Ihre Website in Microsoft Edge oder einem anderen Browser auf Windows 10-Geräten anzeigen, wenn eine Onlineverbindung besteht. Microsoft Edge ist der neue für Windows 10 entwickelte Browser, der schnelle, sichere und produktive Weberlebnisse bereitstellt.

Erstellen Sie eines HWA-Pakets (Hosted Web App)

Erstellen Sie ein HWA-Paket für Ihren Websitecode, damit Ihre Kunden diesen als App auf ihren Windows 10-Geräten installieren können. Wenn Sie eine Änderung an Ihrer Website vornehmen, erhalten Benutzer die Änderung automatisch, wenn sie wieder online sind.

Verwenden von Windows 10-Features in HWA

Beziehen Sie Benutzer stärker ein, indem Sie Windows 10-Features wie Geräte-E/A, Freihand, Spracherkennung, Benachrichtigung und 3D verwenden.

Bald verfügbar: Progressive Web-Apps für Windows 10

PWAs eröffnen neue Möglichkeiten und Erfahrungen für Web-Apps, darunter Store-Einträge und Zugriff auf systemeigene Betriebssystemfeatures wie Service Workers und Push-Benachrichtigungen. Sie können PWAs jetzt in der Windows 10 Insider-Vorabversion 17063 und höher testen.

Kundenberichte und Fallstudien

Erfahren Sie, wie HP mithilfe von nativen Windows 10-Features wie der Unterstützung für 3D-Bilder, Freihand und der Toucheingabe HP Sprout Pro zum Leben erweckt hat.

Erfahren Sie, wie Evernote mithilfe der Desktop-Brücke seine vollwertige Desktoperfahrung über den Microsoft Store zu Windows 10 portiert hat.

Erfahren Sie, wie Black Marble seine tuServ-App zu Windows 10 portiert hat.

Videos

Screenshot aus dem Video zum Monetarisieren
Progressive Web-Apps: Funktionsweise

Progressive Web-Apps (PWAs) für Windows 10 ermöglichen Unternehmensentwicklern die Bereitstellung einer attraktiven nativen Erfahrung für ihre Webanwendungen. In diesem Video werden die Funktionsweise von PWAs unter Windows 10 beschrieben und wichtige Features wie Offlinesupport und Benachrichtigungen vorgestellt.

Screenshot aus dem Video zum Monetarisieren
Progressive Web-Apps: Erste Schritte

Erfahren Sie mehr über die ersten Schritte bei der Entwicklung von PWAs für Windows 10, und erweitern Sie PWAs so, dass sie Windows 10-Features nutzen.

Screenshot aus dem Video zum Monetarisieren
Progressive Web-Apps und Windows 10: Die beste Online-Offline-Benutzererfahrung

In diesem Video werden gängige Bedenken rund um PWAs erläutert und Ratschläge dazu bereitgestellt, wie Unternehmensentwickler PWAs für Windows 10 nutzen können.

Screenshot aus dem Video zum Monetarisieren
Unternehmensanwendungen unter Windows 10: Einführung – Teil 1

In diesem Video wird erläutert, warum Windows 10 die ideale Plattform für die Entwicklung von Unternehmensanwendungen ist. Erfahren Sie, wie Sie mit Windows 10 Ihre Abwendungen einfacher auf dem neuesten Stand halten, Ihre vorhandenen Ressourcen neu verwenden und Ihre Daten schützen können.

Screenshot aus dem Video zum Monetarisieren
Unternehmensanwendungen unter Windows 10: Einführung – Teil 2

Erfahren Sie mehr über die Gründe, warum Windows 10 die optimale Plattform für Unternehmensanwendungen ist, und entdecken Sie die breite Palette von nativen Funktionen von Windows 10 sowie die vollständige Unterstützung für vorhandene Desktopanwendungsframeworks wie WPF.

Screenshot aus dem Video zum Monetarisieren
Änderungen an der Universellen Windows-Plattform

Erfahren Sie mehr über aktuelle Verbesserungen an der UWP-Plattform auf Windows 10 für Entwickler von Desktopanwendungen, darunter das Fluent Design-System, Freihandeingabefunktionen und Erweiterungen an der Desktop-Brücke.

Tools und Ressourcen

Laden Sie die neueste Version von Visual Studio, des Windows SDK und anderer Tools herunter.

Mit Xamarin können Sie für Windows, iOS und Android entwickeln und gleichzeitig native App-Erfahrungen auf jeder Plattform bereitstellen.

Verwenden Sie das Prism-Framework zum Erstellen von lose gekoppelten, verwaltbaren und testbaren Apps der Unternehmensklassen in Windows 10.

War diese Seite hilfreich?
Zusätzliches Feedback?
Vielen Dank! Wir freuen uns über Ihr Feedback.
Folgen Sie uns Twitter Blog Facebook Twitter Blog Facebook WeChat Zeile